Edward Hartwig Ausstellung ab 27. September 2012 in Neu Isenburg

Die Stadt Neu-Isenburg und Moonblinx Gallery zeigen mit Unterstützung des Edward Hartwig Estate und gefördert aus Mitteln der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit die Ausstellung Edward Hartwig Poetic Rebel.

Edward Hartwig 6.9.1909 in Moskau geboren, verstorben 28.10.2003 in Warschau, Polen, zählt zu den bedeutendsten osteuropäischen und polnischen Fotografen des 20. Jahrhunderts.

Die Ausstellung wird vom 27. September 2012 bis 28. Februar 2013 in der Stadtgalerie Neu-Isenburg, Schulgasse 1, 63263 Neu-Isenburg, zu sehen sein. Sie wird begleitet von einem umfassenden Katalog, der bei Moonblinx Publishing vor kurzem erschienen ist.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s